„Annette sagt Tschüss und Danke!“

Nach 20 Jahren an der Annette-Schule und 40 Jahren im Schuldienst haben wir unsere hochgeschätzte Schulleiterin Frau Wiesemann mit einem rauschenden Fest verabschiedet. Die vielen Gäste aus dem schulischen und privaten Umfeld bereiteten ihr einen Tag, mit dem ihr gezeigt wurde, wie dankbar wir ihr für ihr uneingeschränktes Engagement, ihre über das normale Maß hinausgehende Unterstützung und vor allem ihre Menschlichkeit sind. Der Vormittag startete mit einer Tour auf dem „Porsche-Trecker“ über den Schulhof, die Rührung, die sich auf Frau Wiesemanns Gesicht zeigte, machte deutlich, wie schwer ihr dieser Abschied gerade auch von ihren Schülerinnen und Schülern fällt.

Wir wünschen ihr für die kommende Zeit alles Gute und vermissen sie jetzt schon. Im Namen des Annette-Teams Der Lehrerrat im Juli 2019

Kooperation der Annetteschule mit der Firma Eickhoff

Liebe Schüler, liebe Eltern,

wir freuen uns, das traditionsreiche Bochumer Unternehmen Eickhoff für eine Kooperation mit unserer Schule gewonnen zu haben.

Am 28.05.2018 unterzeichneten Herr Funke für die Firma Eickhoff und die Schulleiterin Frau Wiesemann die Kooperationsvereinbarung. Damit bereichert ein weiteres lokales Unternehmen das Angebot für unsere Schüler im Rahmen ihrer Berufswahlerkundung/Berufswahlentscheidung.

Ziel der Partnerschaft ist eine engere Verzahnung von Schule und Wirtschaft. Die wirtschaftliche Realität soll in der Schule eine größere Bedeutung erlangen und konkret werden. Die schulische Realität soll von dem Unternehmen näher in den Blick genommen und gefördert werden.

Jugendliche müssen in die Lage versetzt werden, eine passgenaue Berufswahl zu treffen. Das Unternehmen vermittelt einen Einblick in die Breite der Berufsfelder und in die gestellten Anforderungen. Die Schule hilft den Jugendlichen bei der Entwicklung und Schärfung ihres individuellen Profils und begleitet sie zur Ausbildungsreife.

Schule soll ein Bild der zukünftigen Gesellschaft und Wirtschaft vermitteln. Das Unternehmen bringt seine betriebliche Wirklichkeit und Erfahrung mit ein. Die Schule nutzt diese für die Ergänzung und Erweiterung der Unterrichtsinhalte. Für die Jugendlichen werden Aspekte des Unternehmens zu konkreten Unterrichtsinhalten, z.B. Praktika in der Gießerei, Einbindung von praktischen Arbeitsprozessen im Technikunterricht...!

Mit freundlichem Gruß

B.Wiesemann

Aktuelle Nachrichten:

Museumsbesuch der Klasse 6b: "Römer geht nach Hause"

Am 01. Februar besuchte unsere Klasse 6b das Archäologiemuseum in Herne. Dort haben wir zuerst...

Weiterlesen

30 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr das erste Mal am Jugendwettbewerb Informatik (Bw-Inf) 2018 teilgenommen.

Weiterlesen

Anlässlich des 23. Bochumer Kulturfrühlings lud der Lions Club Bochum- Ruhr die Kunstfachschaften aller weiterführenden Bochumer Schulen dazu ein, an...

Weiterlesen

Am 17. Januar besuchte der IFö-Kurs Verhaltensbiologie der Annette-Schule  in Begleitung von Frau Krahl die Zooschule im Tierpark Bochum. Bei diesem...

Weiterlesen

Im Rahmen des Landesprogramms "Gute Schule 2020" hatten wir Anfang Mai zahlreiche Gäste anlässlich des Baubeginns zur Erneuerung des...

Weiterlesen