Schulsanitätsdienst

Bereits seit 15 Jahren gibt es an der Annette-Schule den Schulsanitätsdienst. Interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 werden in Erster Hilfe ausgebildet. Dies übernehmen Frau Waller und Frau Klie-Stock als Ersthelfer-Ausbilderinnen in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband Bochum des Deutschen Roten Kreuzes und dem Jugendrotkreuz Bochum. In den großen Pausen sind 4 bis 5 Schulsanitäter/innen im Einsatz, sowohl im Gebäude als auch auf dem Schulhof. Sie versorgen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler mit Kühlpacks und Pflastern bei kleinen Blessuren, trösten und beruhigen, wenn Tränen fließen. Aber auch bei ernsthaften Verletzungen und anderen Notfällen sind sie zur Stelle und leisten Erste Hilfe. Über 30 Schülerinnen und Schüler sind im Moment als „Schulsanis“ an der Annette-Schule im Einsatz.