Grundlegende Informationen zum Fach Erdkunde

Einleitung

Das Fach Erdkunde zielt auf das Verständnis der naturgeographischen, ökonomischen, ökologischen, politischen und sozialen Strukturen und Prozesse der räumlich geprägten Lebenswirklichkeit. So verdeutlicht es das Wechselspiel zwischen naturgegebenen Voraussetzungen und menschlichem Handeln in Räumen unterschiedlicher Art und Größe. Damit eignet sich das Fach Erdkunde in besonderer Weise dazu, gesellschaftswissenschaftliche und naturwissenschaftliche Kompetenzen miteinander zu verknüpfen sowie mehrperspektivisches und problemlösendes Denken zu fördern.

Im Erdkundeunterricht erwerben die Schülerinnen und Schüler ein topographisches Grundwissen über weltweite themenbezogene Orientierungsraster. Sie analysieren Räume der Erde auf unterschiedlichen Maßstabsebenen - vom Nahraum über Deutschland und Europa zu ausgewählten außereuropäischen Regionen. (Kernlehrplan für die Realschule Fach Erdkunde)

Stundentafel - Erdkunde

 

 

Jahrgang

 

 

Klasse 5

 

Klasse 6

 

Klasse 7

 

Klasse 8

 

Klasse 9

 

Klasse 10

 

Wochenstunden

(Anzahl)

 

 

2

 

/

 

2

 

1

 

2

 

/

 

 

Themenüberblick

Klasse 5

  • Unsere Erde
  • Mit dem Atlas arbeiten
  • Orientieren - aber wie
  • Leben in Dorf und Stadt
  • Deutschland im Überblick
  • Natur- und Freizeiträume Küste und Alpen
  • Landwirtschaft - für alle ist gesorgt
  • Industrie und Dienstleistungen

 

Klasse 7/8

  • Planet Erde erforschen und verstehen
  • Leben und Arbeiten in den verschiedenen Klima- und Landschaftszonen
  • Unruhige Erde und Naturkräfte
  • Die Welt rückt zusammen
  • Arm und Reich - ungleich verteilt
  • Bevölkerungsentwicklung und Migration
  • Eine Raumanalyse (z.B. USA, China, Indien)

 

Klasse 9

  • Die Zukunft gestalten
  • Standort Deutschland
  • Europa
  • Globalisierung

 

 

Leistungsbewertung

Folgende Bereiche sind bei der Leistungsbewertung zu berücksichtigen:

Mündliche Leistungen u.a.

  • Qualität und Quantität der Mitarbeit im Unterricht
  • Darstellen von Zusammenhängen
  • Beherrschen der Fachsprache
  • Referate
  • Kurzvorträge

Schriftliche Leistungen u.a.

  • Arbeitsmappen
  • schriftliche Überprüfung

Beiträge im Rahmen eigenverantwortlichen Handelns u.a.

  • Rollenspiele
  • Recherchen
  • Erkundungen
  • Befragungen