Grundlegende Informationen zum Fach Deutsch

Einleitung

"Der Deutschunterricht in der Realschule hat die Aufgabe, die sprachlichen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler, d.h. ihre Verstehens-, Ausdrucks- und Verständigungsfähigkeit weiterzuentwickeln. Er baut auf den in der Grundschule erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten auf und bereitet den Übergang in weitere Ausbildungszusammenhänge vor." (https://www.schulentwicklung.nrw.de/lehrplaene)
Die Kompetenzbereiche SPRECHEN UND ZUHÖREN, SCHREIBEN, LESEN - UMGANG MIT TEXTEN UND MEDIEN und REFLEXION ÜBER SPRACHE werden integrativ behandelt.

Stundentafel - Deutsch

 

 

Jahrgang

 

 

Klasse 5

 

Klasse 6

 

Klasse 7

 

Klasse 8

 

Klasse 9

 

Klasse 10

 

Wochenstunden

(Anzahl)

 

 

5

 

4

 

5

 

4

 

5

 

4

 

In Jahrgang 5, 7 und 9 wird die fünfte Wochenstunde auf die individuelle Förderung im Fach Deutsch verwendet.

 

Themenüberblick

Jahrgang 5:

  • Meine neue Klasse - Briefe schreiben
  • Märchen lesen, untersuchen und schreiben
  • Spannend erzählen - Abenteuergeschichten
  • Gedichte zu Hexen und Zauberern
  • Sich über Tiere informieren und argumentieren
  • Ein Jugendbuch lesen - Ganzschrift

Jahrgang 6:

  • Berichte - Über Ereignisse informieren
  • Der Wandel der Jahreszeit - Gedichte
  • Fabeln untersuchen und schreiben
  • Konflikte spielen und lösen - Argumentieren
  • Medien und Medienverhalten untersuchen
  • Ein Jugendbuch lesen - Ganzschrift

Jahrgang 7:

  • Personen beschreiben
  • Balladen untersuchen und vortragen
  • Schule mitgestalten - Argumentieren
  • Krimis untersuchen und verfassen
  • Erfindungen - Sachtexte untersuchen und zusammenfassen
  • Ein Jugendbuch lesen - Ganzschrift

Jahrgang 8:

  • Perspektive Beruf - Bewerbung und Lebenslauf
  • Werbeanzeigen untersuchen
  • Die Zeitung und ihre Textsorten kennen lernen
  • Über Ernährung diskutieren
  • Ein Jugendbuch lesen - Ganzschrift

Lernstandserhebung Deutsch im zweiten Halbjahr

Jahrgang 9:

  • Vorgänge beschreiben
  • Kurzgeschichten erschließen
  • Argumentieren und erörtern - Gesellschaftlicher Status
  • Ein Jugendbuch lesen - Ganzschrift

Jahrgang 10:

  • Gedichte interpretieren - Großstadtlyrik, Liebeslyrik ...
  • Argumentativer Leserbrief - Jugendgewalt
  • Ein Drama/einen Roman lesen - Ganzschrift
  • Vorbereitung auf die Zentrale Prüfung

Zentrale Prüfung Deutsch

 

Leistungsbewertung

Klassenarbeiten:

 

Jahrgang

5

6

7

8

9

10

Anzahl der Klassenarbeiten pro Schuljahr

 6  

 6  

 6  

 5  

 4  

 4  

Dauer der Klassenarbeiten in Unterrichtsstunden

 1  

 1  

 1  

 1-2  

 2  

 2  

 

 

Die Bewertung von Klassenarbeiten im Fach Deutsch wird mit Hilfe von Bewertungsbögen für die Schülerinnen und Schüler transparent gemacht. Diese zeigen außerdem die individuellen Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler auf und können daher als Grundlage zur weiteren Förderung dienen.

Die Note der Klassenarbeit wird anhand des IHK-Bewertungsschlüssels ermittelt.

 

 

Sonstige Leistungen:

 

 Qualität und Kontinuität der Mitarbeit im Unterricht

  • Beiträge zum Unterrichtsgespräch
  • Teilnahme an Diskussionen
  • Gestaltendes Sprechen
  • Szenisches Spiel
  • Schriftliche Beiträge/Übungen
  • Präsentationen
  • Referate

 

Die Gesamtnote setzt sich zu je 50% aus den Klassenarbeiten und den sonstigen Leistungen zusammen.

Förderangebote im Fach Deutsch

  • Förderstunden Deutsch in den Jahrgängen 5, 7 und 9 im Klassenverband
  • Förderband in Jahrgang 6 (Stärken- und Schwächenförderung in Gruppen)
  • Individuelle Förderung (IFÖ) in den Jahrgängen 9 und 10 (Wahlpflichtbereich; in Gruppen)
  • Leseförderung im Klassenverband
  • Förderung bei Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS) in Kleingruppen